Weidentipi und Baderegeln

24.01.2019

Logo Charlys Kinderparadies Kiga Essenerberg

Der Außenbereich des Natur- und Erlebniskindergartens ist um eine Attraktion reicher: Die Erzieherinnen, Kinder und einige Eltern haben ein Weidentipi angelegt. Vivienne Riesner und Gabriela Allhoff hatten die Stöcker vom Schullandheim Barkhausen abgeholt.

Erst musste ein Graben ausgehoben werden, in den die Stöcker eingesetzt wurden. Der letzte Schritt war das Flechten der Äste. Tags drauf haben Erzieherinnen und Kinder noch einen kleinen Weidentunnel davorgesetzt. „Nächstes Jahr müsste alles blickdicht sein“, meint Jessica Döpke. So lange möchten die Kinder natürlich nicht warten. Sie haben bereits fleißig im und am Tipi gespielt.

Seit der vergangenen Woche läuft zudem der Schwimmkurs mit den zwölf künftigen Grundschulkindern. Bevor es das erste Mal ins Wasser ging, war ein Trio der DLRG Obere Hunte zu Gast, um den Mädchen und Jungen die Baderegeln zu erklären.

Dabei ging es auch um die Frage, was zu tun ist, wenn ein Kind im Planschbecken stürzt und mit dem Gesicht nach unten im Wasser liegt. „Wir haben gelernt, dass man laut um Hilfe rufen sollte. Wenn man losläuft, um einen Erwachsenen zu holen, kann es für den Gestürzten schon zu spät sein“, berichtete Jessica Döpke. Auch seien die Kinder überrascht gewesen, wie schwer eine nasse Jeanshose werden kann. Eine Rettungsübung wurde mit einem Rollbrett simuliert, bei der das Kind auf dem Rollbrett aus der Gefahrenzone gezogen werden musste.

Kurz darauf kam Seehund Nobbi vorbei. Er hatte Bildkarten mit Baderegeln dabei, benötigte aber die Hilfe der Kinder, um zu verstehen, um welche Regeln es sich handelte. Auch beim Kasperltheater musste die Kinder Nobbi immer bremsen, da die Puppe sich einfach nicht an die Baderegeln halten wollte.

Zurück

24.01.2019

Weidentipi und Baderegeln

Ein Weidentipi bereichert den Außenbereich. Vor dem Schwimmkurs haben die Kinder die Baderegeln kennengelernt.

Weiterlesen …

21.06.2018

10 Jahre Natur- und Erlebniskindergarten

Leiterin Britta Warsinsky ist seit der ersten Stunde dabei.

Weiterlesen …

11.05.2018

Matschküche für den Naturkindergarten

Fleißige Väter und Großväter waren einen Samstagvormittag im Einsatz.

Weiterlesen …

23.03.2018

Stolze Seepferdchen

Zehn Einheiten im Schwimmbecken haben zu den Abzeichen geführt.

Weiterlesen …

23.08.2017

Neue Gruppe wird mit Leben gefüllt

Die neue Gruppe ist in gerade einmal fünf Monaten entstanden.

Weiterlesen …

19.05.2017

Brückenjahrskinder lernen Grundschule kennen

Die Aula der Grundschule Bad Essen ist für viele Anlässe geeignet. Gegen Ende des zweiten Halbjahres verwandelt sie sich jedes Jahr für drei Tage in eine Forscherwerkstatt für Erstklässler und die Brückenjahrskinder aus den

Weiterlesen …

20.05.2016

Forscherwerkstatt in der Grundschule

Einmal im Jahr verwandelt sich die Aula der Grundschule Bad Essen in eine „Forscherwerkstatt“. Erstklässler und die Brückenjahrskinder aus den Kindergärten haben jetzt wieder geometrische Formen genau betrachtet

Weiterlesen …